Zum Inhalt springen

Dozent:innen

Antoniya Yordanova

Antoniya Yordanova (Klavier)

Nach ihrem Abschluss, an der Nationalen Musikschule in ihrem Geburtsland Bulgarien, absolvierte die Pianistin Antoniya Yordanova ihr Klavierstudium mit drei Masterabschlüssen: Solo Klavier am Koninklijk Conservatorium in Brüssel, Klavierduo und Klaviertrio an der Hochschule für Musik und Theater in München. Weiterhin hat Antoniya den Abschluss „Konzertexamen – Künstlerische Exzellenz“ der Folkwang Universität der Künste im Fach Kammermusik.

Antoniya erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist mehrfache Siegerin, Preisträgerin nationaler und internationaler Musikwettbewerbe, z.B. „Absolute“ (1. Preis beim Klavierwettbewerb Roma der Assoziation F.Chopin in Rom, 1. Preis beim „TIM“ in Paris, 1. Preis beim Folkwang Preis Wettbewerb in Essen, Grand Prix beim „Evangelia Tjarri“ Klavierwettbewerb in Larnaca, Zypern und einige weitere).

Arbeitserfahrungen konnte Antoniya bei diversen Projekten sammeln, so z.B. bei der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein in Düsseldorf, bei der Akademie des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in München, beim ARD-Wettbewerb München, bei der Bayerischen Philharmonie in München und vielen weiteren Stationen.

Antoniya tritt international als Solistin, Kammermusikerin und Klavierbegleiterin auf. Besonderen Erfolg erzielt derzeit ihr Klavierduo Yordanova & Kyurkchiev mit dem bulgarischen Pianisten Ivan Kyurkchiev, das seit 2007 besteht. Sie hat langjährige Erfahrung bei diversen sozialen Organisationen und engagiert sich bei Integrationsprojekten mit Kindern mit Behinderung und Autismus durch musikalische Erziehung und alternative Musikprojekte.